Share your videos with the world

Sign Up | Log In | Help  

   
 
Related Tags: patrick  van  steen  five  animal  kungfu  christopher  fournier  ng  ying  kungfu  selfdefense  apeldoorn  holland  netherlands  kenpo  mariajohnsensbooks  audiologist  douwe  geluk  apeldoorn  kfvn  mark  de  haan  martial  arts  kungfu  selfdefense  golden  medals  bron  van  geluk  lelystad  europe  chi  sunpower  solar  panel  energy  maxeon  new  technology  saving  environment  multivu  8252054  msc  travel  ship  cruise  vacation  bellissima  sophia  loren  multivu  8354652  netherlands  douwe  geluk  kai  jansen  martial  arts  nettetal  germany  deutschland  kungfu  karate  tai  chi  chuan  taijiquan  judo  martial  arts  douwe  geluk  apeldoorn  netherlands  europe  belgium  said  belabed  chiu  chi  ling  karate  judo  kenpo  bill  mccausland  successful  recover  relapse  prevention  self  help  addiction  author  interview  douwe  geluk  jian  straight  sword  30  form  peter  ralston  apeldoorn  netherlands  europe  martial  arts  kungfu  china  performance  documentary  martial  arts  douwe  geluk  tai  chi  chuan  chi  kung  fuyuan  bron  van  geluk  netherlands  training  taijiquan  europe  bellagio  resort  casino  sadelles  food  new  restaurant  culinary  multivu  8472851 
Search // euro
Results 1-12 of 41 for ' euro ' (0 seconds)
Volvo is now launching trucks that can cut CO2 emissions by 20 to 100 per cent. With a firm focus on new, energy-efficient technology for gas-powered vehicles, Volvo Trucks makes it possible to significantly reduce the climate impact of heavy regional and long-haul transport operations. Volvo Trucks is now introducing Euro 6-compliant gas-powered trucks that offer fuel efficiency and performance on a par with that of diesel-driven trucks, but with far lower climate impact. The new trucks, the Volvo FH LNG and Volvo FM LNG, can run on either biogas, which cuts CO2 by up to 100 per cent, or natural gas which reduces CO2 emissions by 20 per cent compared with diesel. This relates to emissions from the vehicle during usage, known as tank-to-wheel. To view the multimedia release go to: https://www.multivu.com/players/uk/8192551-volvo-trucks-new-gas-cut-co2/
Tags // volvo  trucks  co2  emissions  environment  natural  gas  fh  lng  fm  lng  multivu  8192551 
Categories // Miscellaneous 
Added: 1729 days ago by MultiVuVideos
Runtime: 2m30s | Views: 353 | Comments: 2
Not yet rated
 

 

 

Hunova, the first robotic gym for the rehabilitation and functional motor sense evaluation of lower limbs and trunk, has been officially launched in Genoa, Italy. The first 30 robots will be available from June in Europe and the USA. The technology was developed and patented at the IIT laboratories and has been launched on the market thanks to a 10 million euro investment from entrepreneur Sergio Dompè. Hunova is a programmable robotic medical device that allows professionals in the geriatrics, neurology and sport rehabilitation field to cure and predict many neurological and orthopedic conditions. There are two main competitive advantages of this technology: Hunova is able to collect a significant amount of data on biomechanics, constantly monitoring the patient’s progress. Secondly, it provides direct support to the patient through a guiding robotic system, offering a wide range of rehabilitation protocols in the form of video games. It consists of two electromechanical platforms equipped with sensors, characterized by two degrees of freedom (feet and seat level). The device integrates the force sensors to adjust the interaction with the patient and a wireless sensor, which is placed on the patient’s trunk, allowing the physiotherapist to check the movement of the torso. To view the multimedia release go to: https://www.multivu.com/players/uk/8108951-iit-movendo-launch-robot-hunova/
Categories // Miscellaneous 
Added: 1862 days ago by MultiVuVideos
Runtime: 3m28s | Views: 375 | Comments: 0
Not yet rated
 

 

 

Euro Media Group, Europe’s leading provider of broadcast facilities and services, today launched EMG Content Services, a new brand that brings together its video processing and management solutions, Video On Demand (VOD) and Over The Top (OTT) services. EMG Content Services takes its customers through the entire video ecosystem, beginning with the creation of customised video content through distribution, monetisation and data collection and analyse, for them to optimise their reach and maximise the impact of their campaigns. Working at the intersection of marketing, content and technology EMG Content Services aims at bringing the largest range of services for video content with a high degree of optimisation and flexibility for its customers, to allow them to enhance their role in the value chain. EMG Content Services addresses all industries for which video plays an important role. With video communication increasingly replacing text, many organisations are progressively adopting video content, creating new opportunities for EMG Content Services. To view the Multimedia News Release, go http://www.multivu.com/players/uk/7552451-emg-video-content-services-launch/
Categories // Business 
Added: 2567 days ago by MultiVu
Runtime: 1m38s | Views: 403 | Comments: 2
Not yet rated
 

 

 

original music on guitars
Tags // alternative  new  age  soft  rock 
Categories // Music  Webcam  Fashion and Lifestyle 
Added: 2678 days ago by beatinthepocket
Runtime: 4m55s | Views: 276 | Comments: 3
Not yet rated
 

 

 

SOLID VISION TV presents Tuklan Afro Euro Ferstival in Cologne Part 1
Categories // Music  Event and Party 
Added: 2855 days ago by MASSIVREX
Runtime: 4m15s | Views: 956 | Comments: 0
Not yet rated
 

 

 

Die ersten reinen Golf-Stromer sind Im Volkswagen Werk Wolfsburg vor einigen Tagen von der Montagelinie gerollt, im Sommer werden wir die ersten e-Golf dann auf unseren Straßen sehen. VW schließt damit als erster Autohersteller einen Kreis, der - innerhalb einer Baureihe - alle heute relevanten Antriebssysteme - Benziner und Diesel, Erdgas-Variante, Plug-in-Hybrid (GTE) und reiner Elektroantrieb - beinhaltet. Der potentielle Käufer hat also die Qual der Wahl, wobei der neue Stromer es am schwersten haben dürfte. 34.900 Euro sind schließlich ein Wort und auch die noch mangelhafte Ladestationen-Infrastruktur dürfte sich auf die Verkaufslust auswirken. Daran ändert auch nichts, dass der Stromer mit seinem niedrigen Verbrauchswert von 12,7 kWh/100 km mit den Energiekosten knausert und damit im Alltag den Geldbeutel schont - pro 100 Kilometer fallen lediglich 3,28 Euro an. Nach VW-Angaben ist der e-Golf damit auch dank eines besonders...
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 3033 days ago by unitedpictures
Runtime: 3m11s | Views: 766 | Comments: 2
   
 

 

 

Wer seinen Kompaktwagen demnächst auf fabrikneue Sommerreifen umrüstet, kann sich ruhigen Gewissens auch für eine etwas größere Dimension entscheiden. Das gilt jedenfalls für die elf handelsüblichen Sommerreifen der Größe 225/45 R 17, die die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung im Fahrbetrieb praktisch getestet hat. Diese Reifen sind ohne Ausnahme unterm Strich entweder empfehlenswert (7) oder sehr empfehlenswert (4). Dabei begutachteten die GTÜ-Experten gemeinsam mit den Testern des ACE Auto Club Europa die Reifeneigenschaften auf dem Gebiet Sicherheit etwa bei nasser und trockener Fahrbahn sowie in den Bereichen Umwelt und Wirtschaftlichkeit. Dabei überzeugten die Breitreifen fast durch die Bank mit hohen Sicherheitsreserven selbst auf nasser Straße. Bewertet wurden die Fabrikate in insgesamt zwölf einzelnen Kategorien. Aus der Prüfung von GTÜ und ACE ging der Conti SportContact 5 mit 143 von 190 erreichbaren Punkten als Testsieger hervor. Der Preis für einen Vierer-Satz dieser Reifen ist mit einem vom Bundesverband Reifenhandel ermittelten Durchschnittspreis von 556 Euro von allen getesteten Mitbewerbern allerdings auch am höchsten (siehe Ergebnistabelle). Vom Einkaufspreis her betrachtet am günstigsten ist der Apollo Aspire 4GXL (119 von 190 Punkten/empfehlenswert), bei dem der Reifensatz lediglich um die 400 Euro kostet.
Tags // reifen  sommer  test 
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 3059 days ago by unitedpictures
Runtime: 3m54s | Views: 632 | Comments: 2
Not yet rated
 

 

 

Als 1988 Audi den ersten A8 vorstellte überwogen die Stimmen der Skeptiker – das kann doch gar kein Erfolg werden. Als die Ingolstädter 1994 mit der zweiten Generation erstmals in der Großserie die selbsttragende Aluminiumkarosserie einführten, mokierte sich teilweise der Wettbewerb – das ginge gar nicht, das sei viel zu teuer und nach Unfällen würden die Reparaturkosten immens sein. Nun man irrte sich. Nach anfänglichen Akzeptanz-Schwierigkeiten mauserte sich das Audi-Flaggschiff zum Erfolgsmodell. Die jetzt gründlich überarbeitete vierte Generation, die im November beim Händler steht, soll dies möglichst noch toppen. Der Einstiegspreis beträgt 75.400 Euro. Mit 5,14 Meter Länge, 2,99 Meter Radstand, 1,95 Meter Breite und 1,46 Meter Höhe ist der A8 in seinen Abmessungen gleich geblieben; beim A8 L kommen in Radstand und Länge je 13 Zentimeter dazu. Beibehalten wurde natürlich auch der Leichtbau. Die Karosserie besteht nahezu komplett aus Aluminium und wiegt – in der Audi Space Frame-Bauweise konzipiert – lediglich 231 Kilo und auch das Gesamtgewicht des A8 3.0 TFSI stellt mit 1.830 Kilo einen Bestwert unter den Wettbewerbern mit Allradantrieb dar. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche optionale Assistenzsysteme, die das Fahren im A8 noch souveräner machen. Die adaptive cruise control mit Stop&Go-Funktion ist mit einer Ausbaustufe des serienmäßigen Sicherheitssystems Audi pre sense basic gekoppelt, das Gleiche gilt für den Audi side assist. Neu im A8 sind der Audi active lane assist, der die Lenkungsrichtung gegebenenfalls leicht korrigiert, und der Parkassistent mit Umgebungsanzeige, der die Lenkarbeit beim Parken übernimmt. Das ebenfalls neue Head-up-Display projiziert wichtige Informationen im Sichtbereich des Fahrers auf die Windschutzscheibe und der Nachtsichtassistent kann neben Fußgängern jetzt auch größere Wildtiere erkennen.Da bleiben also kaum noch Wünsche offen – allerdings bewegt man sich dann in Preis-Regionen von weit über 100.000 Euro. Muss man ja nicht alles haben. Für die Ingolstädter ist ein derartiges Angebot aber wichtig, um die Ansprüche betuchter Käufer zum Beispiel im Nahen Osten oder in China erfüllen zu können.
Tags // audi  limousine  matrix  led 
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 3173 days ago by unitedpictures
Runtime: 2m31s | Views: 759 | Comments: 1
    
 

 

 

Der Audi RS Q3 ist das erste RS-Modell in der erfolgreichen Q-Familie von Audi - es vereint hohe Alltagstauglichkeit mit dynamischen Fahrleistungen. Der Standardsprint von 0 auf 100 km/h dauert 5,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Der bärenstarke 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbo verbraucht im Durchschnitt nur 8,8 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer (206 Gramm CO2 pro Kilometer. Sein Basispreis: 54.600 Euro. In jedem Detail des RS Q3 überzeugt die sportliche RS-Philosophie, die damit eine neue Klasse im SUV-Segment begründet. Mit dem 2.5 TFSI arbeitet ein mehrfach preisgekrönter Hochleistungsmotor unter der Haube des RS Q3. Der turboaufgeladene Direkteinspritzer schöpft aus 2.480 ccm Hubraum eine Höchstleistung von 228 kW 310 PS und liefert 420 Newtonmeter Drehmoment, das zwischen 1.500 und 5.200 Umdrehungen pro Minute anliegt. Mit diesen Werten ist der RS Q3 in seinem Umfeld ohne Konkurrenz. Der Audi RS Q3 beschleunigt laut Audi-Angaben in 5,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Wichtiger ist aber das Fahrgefühl, dass der RS Q3 bei ersten Testfahrten vermittelte. Und das war bei ersten Testfahrten innerhalb der Audi Alpen Tour einfach nur beeindruckend - egal ob nun auf kurviger Landstraße, Autobahn oder Passstraße. Egal, ob im Cruiser Tempo oder bei sehr flottem Fortkommen, was man übrigens wirklich nicht an der Tankstelle bereuen muss. Der Normverbrauch ist zwar wie üblich, Theorie, doch Effizienz-Technologien wie ein serienmäßiges Start-Stop-System und eine geregelte Ölpumpe tragen dazu bei, dass man auf jeden Fall unter zehn Liter auf 100 Kilometer bleiben sollte. Effektiv -das serienmäßige Fahrdynamiksystem Audi drive select, das drei wirklich unterschiedliche Betriebsmodi bietet. Als Kraftübertragung dient eine kompakte Siebengang S tronic. Der Fahrer kann das Doppelkupplungsgetriebe in den Programmen D und S automatisiert arbeiten lassen oder die Gänge selbst wechseln - mit den Wippen am Lenkrad oder mit dem RS-spezifischen Wählhebel. Die hydraulisch betätigte und elektronisch geregelte Lamellenkupplung bildet das Herzstück des permanenten Allradantriebs quattro. Im regulären Fahrbetrieb leitet sie die Antriebsmomente zum größten Teil an die vordere Achse, bei Bedarf kann sie sie blitzschnell teilweise oder ganz nach hinten schicken.
Tags // alpen  audi 
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 3187 days ago by unitedpictures
Runtime: 2m39s | Views: 789 | Comments: 2
Not yet rated
 

 

 

„Der neue Rapid Spaceback ist für uns ein Meilenstein: Er bedeutet den Einstieg in das strategisch wichtige Segment kompakter Kurzheck-Modelle. Im neuen Skoda-Design und den bekannten guten Eigenschaften unserer Autos tritt er frisch und dynamisch auf. Ein Kompakter mit sportlichem Chic, geräumig und praktisch, ideal für junge Menschen und Familien“, gibt sich der Skoda Vorstandsvorsitzende Winfried Vahland bei der Vorstellung des jüngsten Sprößlings des tschechischen Autobauers optimistisch. Und der Optimismus ist durchaus nachzuvollziehen, da der Spaceback nicht nur viel Platz, jede Menge ‚Simply Clever’ Ideen, Top-Sicherheit, interessante Individualisierungsmöglichkeiten, geringen Verbrauch und mit einem Einstiegspreis von 14.990 Euro ein sehr gutes Preis-/Wert-Verhältnis bietet, sondern sich bei ersten Testfahrten auch als leistungsstark und agil erwies. So macht Autofahren – wenn die Straße denn halbwegs frei ist – einfach nur Spaß. Der Rapid Spaceback setzt auf einen klaren, eigenständigen Auftritt – mit besonderem Chic. Ein Auto mit sportlicher Frische und dynamischer Eleganz. Besondere Akzente setzt die Seitenansicht. Sie wirkt im Vergleich zu konventionellen Kurzheck-Modellen sportlicher und gestreckter, fast Coupé-artig. Damit setzt sich das Fahrzeug optisch und funktional vom Wettbewerbsumfeld ab. Die dynamische Silhouette wird geprägt durch eine klare Linienführung, den langen Radstand (2,60 Meter) und die scharfe, hohe Tornadolinie. Das Heck unterstreicht den sportlichen Charakter des Spaceback. Es ist klar gezeichnet und wirkt ausgewogen und aufgeräumt. Ein schwarzes Diffusor-Element betont die horizontale Ausrichtung ebenso wie die breiten Heckleuchten im Marken-typischen C-Design. Das Frontdesign des Rapid Spaceback folgt dagegen bis zur B-Säule der Gestaltung der Rapid Limousine. Kernelemente: markanter Grill mit 19 vertikalen Lamellen und Chromeinfassung und neues Logo. Das Interieur zeichnet sich durch sportliche 3-Speichen-Lenkräder, schicke Dekorleisten und frische Designs für die Sitzbezüge aus. Typisch Skoda bietet der Innenraum viel Platz: Obwohl das neue Modell im Außenmaß knapp 18 Zentimeter kürzer ist als die Rapid Limousine, sind die Platzverhältnisse für die Insassen genauso großzügig wie beim ‚großen Bruder’. Der Rapid Spaceback bietet in seinem Segment die größte Kniefreiheit (64 Millimeter) und die größte Kopffreiheit hinten (980 Millimeter). Auch das Kofferraum-Volumen zählt mit 415 Litern bzw. mit 1.380 Litern bei umgeklappter Rücksitzbank zu den besten Werten im Segment. Zu diesem großzügigen Raumangebot kommen zahlreiche ‚Simply Clever’ Lösungen: Der Kofferraum hat zum Beispiel auf Wunsch einen doppelten Ladeboden, so dass das Gepäckabteil in zwei horizontale Ebenen eingeteilt werden kann und damit doppelt nutzbar ist. Den Doppelboden muss man nicht zu Hause lassen, falls man den maximalen Raum nutzen möchte – er ist einfach in die untere Position verschiebbar. Darüber hinaus bietet der Spaceback alle nützlichen Features, die aus dem Rapid bekannt sind.
Tags // skoda  volumen  kofferraum 
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 3187 days ago by unitedpictures
Runtime: 2m27s | Views: 1164 | Comments: 1
Not yet rated
 

 

 

Das ist eine faustdicke Überraschung - als erster chinesischer Autobauer hat Qoros bei einem europäischen Crashtest die Höchstnote geschafft. Bei der aktuellen Euro NCAP-Runde bekam der Qoros 3 Sedan die maximal möglichen fünf Punkte und shnitt damit bedeutend besser als andere chinesische Fahrzeuge ab. 2005 etwa war der Geländewagen Landwind spektakulär an den Sicherheitstests gescheitert. Knapp zwei Jahre später fiel der Brilliance mit seinem Modell BS6 ähnlich glatt durch. Im Euro NCAP-Crashtest bekam das Auto nur einen von fünf Punkten. Der Qoros wird zwar in China produziert, aber ist unter europäischer Leitung entwickelt und designt. Liegt das der Unterschied? Auf jeden Fall sind die Chancen des Qoros, der 2015 nach Westeuropa kommen soll, erheblich gestiegen.
Tags // crash  test  euroncap  qoros 
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 3198 days ago by unitedpictures
Runtime: 1m13s | Views: 589 | Comments: 2
Not yet rated
 

 

 

Mit einer Weltpremiere vor wenigen Tagen auf der IAA in Frankfurt erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, war der neue Peugeot 308 nun am Samstag bereits bei den deutschen Peugeot-Händlern zu besichtigen. Nach ersten Erhebungen des französischen Importeurs war das Interesse an den Sonderschauen groß. Dabei stand nicht nur die obligatorische Bratwurst oder der Erbseneintopf im Vordergrund, sondern ebenso der neue Kompakte der Löwenmarke. Interesse fand der Peugeot 308 dabei nicht nur bei den von den Kölner Marketing-Strategen definierten Hauptzielgruppen junge Ehepaare und junggebliebene Senioren, deren Kinder schon lange einen eigenen Hausstand haben, sondern auch bei Familien mit Kindern. Augenscheinlich, dass das klare Design des 308 bei der potentiellen Kundschaft ankommt. Über die weiteren Vorzüge wie effiziente Motoren und moderne Technologien sowie das innovative Innenraumkonzept wird dann wohl erst nach einer Probefahrt entschieden werden.  Zur Markteinführung stehen drei Benziner und zwei Dieselmotorisierungen von 60 kW/82 PS bis 115 kW/155 PS zur Auswahl. Sie sind besonders effizient und verbrauchsarm. So kommt der 1.6 l e-HDi Diesel mit 85 kW/115 PS, STOP & START-System und rollwiderstandsoptimierten Reifen auf einen Verbrauch von kombiniert nur 3,7 Liter je 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß liegt bei 95 Gramm pro Kilometer. Die Preise für die Benzinversionen beginnen bei 16.450 Euro, die Diesel bei 19.550 Euro, jeweils zzgl. Überführungskosten.
Tags // auto 
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 3199 days ago by unitedpictures
Runtime: 3m26s | Views: 670 | Comments: 2
Not yet rated
 

 

 

Page 1 of 4  |  Go to page    Next» LAST»»



About Us   |   Help  |   Advertise on ClipMoon   |   Terms of Use   |   Privacy Policy   |   Copyright   |   Contact   |   Link us   |   RSS 
Copyright © 2007-2022 ClipMoon.com. All rights reserved.