Share your videos with the world

Sign Up | Log In | Help  

   
 
Related Tags: rock  fast  powerful  hard  experimental  progressive  upbeat  exciting  dynamic  adventure  cars  autos  car  chase  racing  intense  nino  pasajero  seguridad  conduccion  accidente  la  carretera  asiento  de  coche  psa  ad  council  la  nhtsa  multivu  7774452  johnson  controls  car  seat  legroom  vehicles  design  demo  multivu  7592351  johnson  controls  concept  car  seating  legroom  storage  automobiles  multivu  7592351  istanbul  autoshow  2015  auto  show  cars  vehicles  multivu  7533851  istanbul  autoshow  2015  auto  show  cars  vehicles  multivu  7533851  mexicanicos  discovery  en  espanol  lunes  de  motores  autos  vehiculo  martin  vaca  entretenimiento  renovacion  multivu  7443151  mazda  motorsports  liam  dwyer  racer  sports  cars  racing  freedom  autosport  driving  multivu  7200253  kelley  blue  book  best  buy  awards  2015  vehicle  autos  quality  reviews  quality  evaluation  pricing  consumer  multivu  7297831  volvo  car  corporation  volvo  autos  cars  vehicles  cycling  cycling  equipment  helmet  mobile  app  safety  multivu  7404151  kelley  blue  book  best  buy  awards  2015  vehicle  autos  quality  reviews  quality  evaluation  pricing  consumer  multivu  7297831  volvo  cars  v60  cross  country  automaker  autos  sportswagon  all  road  all  wheel  hill  descent  control  consumer  multivu  multiv 
Search // autos
Results 1-12 of 38 for ' autos ' (1 seconds)
There isn't much of a story behind the making of this song ..... I was still in the optimum song writing mode after the completion of The Devil's Dance and so I went with a more upbeat beat and then just rocked this one to the finish line LYRICS : In my motor mind I can climb so high. I can jump right up and baby touch the sky. In my motor mind when I'm feeling high, I can bring you up as I fly on by. In my motor mind I can climb so high. I can jump right up and baby touch the sky. In my motor mind when I'm feeling high, I can bring you up as I fly on by. We'll take a ride from Hades to Heaven. We'll grab some grub from 7 11. We'll take a ride from Hades to Heaven. We'll grab some grub from 7 11. Repeat verses.
Added: 307 days ago by Herfortz
Runtime: 3m35s | Views: 32 | Comments: 4
     
 

 

 

Cada 33 segundos un menor de 13 años está implicado en un choque automovilístico en los Estados Unidos; así lo señalan datos de la Administración Nacional de Seguridad del Tráfico en Carreteras (NHTSA) del Departamento de Transporte de los EE.UU. Los asientos de seguridad, cuando se usan correctamente, pueden reducir enormemente el riesgo de muerte o lesión. Sin embargo, 59% de los asientos para autos se usan de manera tal que se reduce su efectividad, y más de la tercera parte de los niños que murieron en choques automovilísticos iban sin ningún tipo de sujeción en el momento del accidente. Hoy, NHTSA y el Ad Council revelan una nueva serie de anuncios de servicio a la comunidad (PSA) a fin de concientizar a los padres y cuidadores sobre la importancia de elegir el asiento correcto para la edad y talla de sus hijos, y recordarles que los asientos de seguridad, los asientos elevadores y los cinturones de seguridad brindan la mejor protección a los niños en caso de choque y ayudan a salvar vidas. “La vida puede cambiar en un instante. Queremos que los padres y cuidadores se preparen para lo inesperado en lugar de enfrentar su peor pesadilla”, dijo el Dr. Mark Rosekind, administrador de NHTSA. “Afianzar correctamente a un pequeño en el asiento correcto es la mejor protección que todo padre puede brindar para que su hijo salga ileso de un accidente en auto”. To view the multimedia release go to: http://www.multivu.com/players/Spanish/7774452-ad-council-find-the-right-seat/
Categories // Miscellaneous 
Added: 1006 days ago by MultiVuVideos
Runtime: 0m30s | Views: 203 | Comments: 0
Not yet rated
 

 

 

Cuando pensabas que ya lo habías visto todo en el diseño de autos, Discovery en Español estrena MEXICÁNICOS, una serie que tiene como protagonista al legendario restaurador y mecánico Martín Vaca, quien ha estado trabajando en las más sorprendentes transformaciones de limusinas por más de 50 años. MEXICÁNICOS (#mexicanicos) se transmitirá los lunes a las 10PM E/P, comenzando el 2 de marzo como parte del popular bloque de programación ‘Lunes de motores’. Disfrute aquí de la versión interactiva en formato de comunicado de prensa multimedia: http://www.multivu.com/players/Spanish/7443151-discovery-en-espanol-mexicanicos/
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 1393 days ago by MultiVuVideos
Runtime: 0m30s | Views: 295 | Comments: 0
Not yet rated
 

 

 

Kelley Blue Book www.kbb.com, the only vehicle valuation and information source trusted and relied upon by both consumers and the automotive industry, today announces the winners of the 2015 Kelley Blue Book Best Buy Awards, honoring the top new model year vehicle choices available in the U.S. market. The 2015 Ford F-150 is named Kelley Blue Book's Overall Best Buy of 2015, alongside Best Buy Award winners in 12 major vehicle categories. To view the Multimedia News Release, go to: http://www.multivu.com/players/English/7297831-kelley-blue-book-2015-best-buy-awards/
Added: 1441 days ago by MultiVuVideos
Runtime: 1m50s | Views: 352 | Comments: 2
Not yet rated
 

 

 

In a ground-breaking collaboration, Volvo Cars, protective gravity sports gear manufacturer POC and Ericsson will present an innovative safety technology connecting drivers and cyclists for the first time ever at International CES in Las Vegas (6-9 January 2015). The technology consists of a connected car and helmet prototype that will establish 2-way communication offering proximity alerts to Volvo car drivers and cyclists and thereby avoid accidents. No car manufacturer has previously put a stake in the ground to help address the problem by using Connected Safety technology – until now. To view the Multimedia News Release, go to: http://www.multivu.com/players/English/7404151-volvo-life-saving-cycling-tech/
Added: 1453 days ago by MultiVuVideos
Runtime: 0m39s | Views: 235 | Comments: 1
Not yet rated
 

 

 

Kelley Blue Book www.kbb.com, the only vehicle valuation and information source trusted and relied upon by both consumers and the automotive industry, today announces the winners of the 2015 Kelley Blue Book Best Buy Awards, honoring the top new model year vehicle choices available in the U.S. market. The 2015 Ford F-150 is named Kelley Blue Book's Overall Best Buy of 2015, alongside Best Buy Award winners in 12 major vehicle categories. To view the Multimedia News Release, go to: http://www.multivu.com/players/English/7297831-kelley-blue-book-2015-best-buy-awards/
Categories // Cars and Vehicles  Miscellaneous 
Added: 1485 days ago by MultiVuVideos
Runtime: 2m30s | Views: 296 | Comments: 0
Not yet rated
 

 

 

Volvo Cars unveils the long-awaited Cross Country version of its successful V60 Sportswagon at the LA Motor Show next week. “We are delighted to add the third true Cross Country model to our product portfolio. The successful combination of dynamic styling and rugged capability place the V60 Cross Country in a class of its own,” said Lex Kerssemakers, Senior Vice President Product Strategy and Vehicle Line Management at Volvo Cars. To view the Multimedia News Release, go to: http://www.multivu.com/players/English/72762521-volvo-cross-country/
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 1496 days ago by MultiVuVideos
Runtime: 2m53s | Views: 293 | Comments: 0
Not yet rated
 

 

 

Auch wenn es diesmal bei uns nur einen milden Winter gab, einige Tonnen Streusalz und Splitt mussten dann doch auf die Straßen gestreut werden und haben ihre unerwünschten Spuren bis in die entlegensten Winkel an den Autos hinterlassen. Jetzt, wo auch die Blumen ihre Knospen aus der Erde recken, ist die richtige Zeit, sein Auto checken zu lassen. Eine gründliche Reinigung und Durchsicht in der Fachwerkstatt schaffen Sicherheit, denn die Spezialisten wissen am besten, was das Fahrzeug wieder frühlingsfit macht. Da außerdem bei verlässlichen Außentemperaturen über sieben Grad wieder die Sommerreifenzeit anbricht, können bei dieser Gelegenheit auch gleich die Winterräder demontiert werden. Eine gute Möglichkeit hierzu bieten die Marken-Werkstätten, die auch gleich Reifenprofil, Laufbild, Luftdruck und eventuelle Unwuchten kontrollieren. Verfügen die Sommerräder nicht mehr über die Mindestprofiltiefe, halten die Experten ein umfangreiches Angebot an passenden Reifen bereit. Wer möchte, kann aus einem großen Sortiment passender Kompletträder auch ein neues Design oder breiteres Format für sein Modell auswählen. Denn schließlich beginnt im Frühjahr auch die neue Modesaison. Besonders praktisch ist, dass die Winterpneus gleich in der Werkstatt eingelagert werden und so weder im eigenen Keller noch in der Garage Platz wegnehmen. Schließlich sollen dort besser die Fahrräder einsatzbereit stehen.
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 1730 days ago by unitedpictures
Runtime: 2m44s | Views: 1154 | Comments: 2
     
 

 

 

Die Abgasuntersuchung (AU) ist in ihrer aktuellen Form nicht geeignet, um Fehler in der Abgasreinigung verlässlich aufzudecken und unnötige und vermeidbare Luftverschmutzung zu verhindern. Zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) nach eigenen Messungen und forderte deshalb heute auf einer Presse-Konferenz in Berlin angesichts der aktuellen Revision der EU-Verordnung zur AU eine rasche Anpassung der Abgasuntersuchung. Die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation hatte mehrere Dieselfahrzeuge prüfen lassen, die vorher die AU durchlaufen hatten. Das nicht akzeptable Ergebnis: Die Hälfte der Autos erhielt die Prüfplakette nach geltenden Kriterien, obwohl ihre Emissionen nachweislich stark erhöht waren.
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 1841 days ago by unitedpictures
Runtime: 3m12s | Views: 310 | Comments: 2
Not yet rated
 

 

 

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ist nicht dafür bekannt, allzu autofreundlich zu sein. Mit zahlreichen Vorschlägen für einen effektiveren Umweltschutz hat sie jedoch auch immer wieder Denkanstöße gegeben und wäre vielleicht erfolgreicher, wenn sie nicht häufig übers Ziel hinausschösse. So jetzt auch auf einer Presse-Konferenz in Berlin, wo die Testergebnisse von realistischen Verbrauchsmessungen bekannt gegeben wurden. Bei diesem Anlass erklärte nämlich Dr. Axel Friedrich, früherer Leiter der Abteilung Verkehr und Lärm im Umweltbundesamt: „Die Stadt ist für ein Treffen für Menschen und nicht für Autos gemacht. Bis auf die notwendigen Lieferverkehre, um die Stadt am Leben zu erhalten, sollte man das Auto aus den Innenstädten herausnehmen.“ Eine steile These von Dr. Friedrich, der bis auf die Schlagworte Parkraumbewirtschaftung und Spurenverringerung – die ja teilweise schon umgesetzt werden – allerdings keinen wirklich Vorschlag machte, wie die Mobilität ohne Individual-Verkehr aufrecht erhalten werden kann. Denn das Busse, die Straßenbahn oder die S-Bahn beim Personenverkehr weniger Raum benötigen, gilt nur, wenn diese Transportmittel gut gefüllt und nicht – teilweise – fast leer ihre Routen abspulen. Und sorgen erst recht nicht für ein Treffen der Menschen in einer Stadt, wenn diese öffentlichen Verkehrsmittel vor allem an Wochenenden nur in größeren zeitlichen Abständen verkehren. Zugegeben - leicht ist es nicht, die individuellen Bedürfnisse mit den Möglichkeiten des ja ohnehin sehr kostenintensiven ÖPNV zu kombinieren. Ganz abgesehen davon, dass ja nicht jeder Stadtbewohner es nur fünf oder zehn Gehminuten bis zur Haltestelle hat. Richtig an der These von Dr. Friedrich ist derzeit also nur die wiederum sehr alte These, dass etwas gegen die verstopften Innenstädte getan werden muss. Doch da müssen schon intelligentere Ideen als die Herausnahme der Autos aus den Städten auf den Tisch. Wäre ja unter anderem auch eine Aufgabe für die Deutsche Umwelthilfe, die sich nicht nur aus Spenden, sondern auch durch öffentliche Fördermittel finanziert.
Tags // auto  umwel  tabgase 
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 1862 days ago by unitedpictures
Runtime: 1m56s | Views: 417 | Comments: 2
Not yet rated
 

 

 

Benzinmotoren mit Direkteinspritzung sind gefährlicher für Umwelt und Gesundheit als bislang angenommen. Das beweisen die Ergebnisse eines neuen Tests, den die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) bei der Abgasprüfstelle der Fachhochschule Bern (AFHB) in Auftrag gegeben hat. Die erstmals auch unter realen Fahrbedingungen gewonnenen Daten machen deutlich, dass der Ausstoß von Nanopartikeln und anderen Schadstoffen, im Vergleich zu den Ergebnissen auf dem Rollenprüfstand, auf der Straße massiv ansteigt. Deutlich höhere Emissionen gibt es jedoch auch im Labor, sobald die Testbedingungen einem realistischeren Fahrverhalten angepasst werden. Aus diesem Grund fordert die DUH eine rasche und umfassende Markteinführung entsprechender Abgasreinigungstechnologie, wie sie bei Dieselmotoren seit langer Zeit im Einsatz ist. Die Abgasprüfstelle der Fachhochschule Bern hatte die Emissionen eines Hyundai 30 GDI (1.6 L) und eines VW Golf VII TSI 1.4 L in verschiedenen Messzyklen sowie in jeweils fünf gleichen Straßenfahrten pro Fahrzeug ermittelt. Zur Messung von Nanopartikeln verwendete die AFHB ein „on board“-Gerät (NanoMet 3). Anschließend vermaß die Abgasprüfstelle beide Autos auf dem Prüfstand nach dem „Neuen Europäischen Fahrzyklus“ (NEFZ) und dem sogenannten Autobahnzyklus, der im Vergleich zum NEFZ einen realitätsnäheren Fahrbetrieb simuliert. Den Autobahnzyklus führte sie beim Golf einmal ohne und einmal mit eingebautem Partikelfilter durch. Während der VW Golf im NEFZ-Zyklus sowohl die ab 2014 als auch ab 2017 geltenden Grenzwerte für Partikelanzahl einhielt, blieb der Hyundai nur unter den schwächeren Grenzwerten für 2014. Auf der Straße zeigte sich dagegen ein gänzlich anderes Bild: Die Emissionen des Golf stiegen stark an und waren höher als die des Hyundai. Der im Golf für einen zweiten Durchlauf eingebaute Partikelfilter verringerte den Ausstoß fast vollständig.
Tags // auto  abgase  umwelt  emissionen 
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 1863 days ago by unitedpictures
Runtime: 2m15s | Views: 407 | Comments: 1
Not yet rated
 

 

 

„Der neue Rapid Spaceback ist für uns ein Meilenstein: Er bedeutet den Einstieg in das strategisch wichtige Segment kompakter Kurzheck-Modelle. Im neuen Skoda-Design und den bekannten guten Eigenschaften unserer Autos tritt er frisch und dynamisch auf. Ein Kompakter mit sportlichem Chic, geräumig und praktisch, ideal für junge Menschen und Familien“, gibt sich der Skoda Vorstandsvorsitzende Winfried Vahland bei der Vorstellung des jüngsten Sprößlings des tschechischen Autobauers optimistisch. Und der Optimismus ist durchaus nachzuvollziehen, da der Spaceback nicht nur viel Platz, jede Menge ‚Simply Clever’ Ideen, Top-Sicherheit, interessante Individualisierungsmöglichkeiten, geringen Verbrauch und mit einem Einstiegspreis von 14.990 Euro ein sehr gutes Preis-/Wert-Verhältnis bietet, sondern sich bei ersten Testfahrten auch als leistungsstark und agil erwies. So macht Autofahren – wenn die Straße denn halbwegs frei ist – einfach nur Spaß. Der Rapid Spaceback setzt auf einen klaren, eigenständigen Auftritt – mit besonderem Chic. Ein Auto mit sportlicher Frische und dynamischer Eleganz. Besondere Akzente setzt die Seitenansicht. Sie wirkt im Vergleich zu konventionellen Kurzheck-Modellen sportlicher und gestreckter, fast Coupé-artig. Damit setzt sich das Fahrzeug optisch und funktional vom Wettbewerbsumfeld ab. Die dynamische Silhouette wird geprägt durch eine klare Linienführung, den langen Radstand (2,60 Meter) und die scharfe, hohe Tornadolinie. Das Heck unterstreicht den sportlichen Charakter des Spaceback. Es ist klar gezeichnet und wirkt ausgewogen und aufgeräumt. Ein schwarzes Diffusor-Element betont die horizontale Ausrichtung ebenso wie die breiten Heckleuchten im Marken-typischen C-Design. Das Frontdesign des Rapid Spaceback folgt dagegen bis zur B-Säule der Gestaltung der Rapid Limousine. Kernelemente: markanter Grill mit 19 vertikalen Lamellen und Chromeinfassung und neues Logo. Das Interieur zeichnet sich durch sportliche 3-Speichen-Lenkräder, schicke Dekorleisten und frische Designs für die Sitzbezüge aus. Typisch Skoda bietet der Innenraum viel Platz: Obwohl das neue Modell im Außenmaß knapp 18 Zentimeter kürzer ist als die Rapid Limousine, sind die Platzverhältnisse für die Insassen genauso großzügig wie beim ‚großen Bruder’. Der Rapid Spaceback bietet in seinem Segment die größte Kniefreiheit (64 Millimeter) und die größte Kopffreiheit hinten (980 Millimeter). Auch das Kofferraum-Volumen zählt mit 415 Litern bzw. mit 1.380 Litern bei umgeklappter Rücksitzbank zu den besten Werten im Segment. Zu diesem großzügigen Raumangebot kommen zahlreiche ‚Simply Clever’ Lösungen: Der Kofferraum hat zum Beispiel auf Wunsch einen doppelten Ladeboden, so dass das Gepäckabteil in zwei horizontale Ebenen eingeteilt werden kann und damit doppelt nutzbar ist. Den Doppelboden muss man nicht zu Hause lassen, falls man den maximalen Raum nutzen möchte – er ist einfach in die untere Position verschiebbar. Darüber hinaus bietet der Spaceback alle nützlichen Features, die aus dem Rapid bekannt sind.
Tags // skoda  volumen  kofferraum 
Categories // Cars and Vehicles 
Added: 1892 days ago by unitedpictures
Runtime: 2m27s | Views: 810 | Comments: 1
Not yet rated
 

 

 

Page 1 of 4  |  Go to page    Next» LAST»»



About Us   |   Help  |   Advertise on ClipMoon   |   Terms of Use   |   Privacy Policy   |   Copyright   |   Contact   |   Link us   |   RSS 
Copyright © 2007-2018 ClipMoon.com. All rights reserved.